Ameco

Vario-Guard

Als effiziente Kombination von Schutz- und Leiteinrichtung trägt VARIO-GUARD® am Tage und bei Nacht wesentlich zur Entschärfung des kritischen Gefahrenpunktes "Verschwenkung & Überleitung" sowie im gesamten Baustellenbereich, bei.

Das System eignet sich ausgezeichnet zur Absicherung von Autobahnbaustellen.

Es gewährleistet die Rückhaltefähigkeit und den Schutz, der in diesen Bereichen gefordert werden sollte.

Außerdem bietet VARIO-GUARD® die erforderliche optische Leitfunktion, die eine moderne Stahlschutzwand ausmacht.

Die Einsatzflexibilität des Systems ermöglicht jede verkehrstechnisch sinnvolle Streckenführung. Da der untere Teil der Konstruktion befahrbar ist, kann die Randmarkierung im Bedarfsfall (z.B. bei beengten Fahrbahnverhältnissen) auf dem Fuß der VARIO-GUARD® aufgebracht werden.

Die zusätzliche Ausstattung des Systems mit Aufsatzbaken sowie hochwertigen und geprüften Reflektoren im oberen Seitenwandbereich sorgt auch bei Dunkelheit, Regen oder Nebel für gutes Erkennen des Streckenverlaufes.

Im Baustellenbereich sichert VARIO-GUARD® sowohl die Arbeitsstelle als auch den fließenden Verkehr.

Die geringe Planungsbreite des Systems (0,40 m) und die Befahrbarkeit des Fußes können einer Verringerung des Wirkungsbereiches und damit einer Vergrößerung der Fahrspurbreite zugutekommen.

 


Vario-Guard 03