Ameco

Unternehmen

Geschichte

  • Herr Albert Pauly, Geschäftsführer der Firma AMECO S.à r.l., wurde im Jahr 1933 in Bissen geboren und hat das Handwerk des Schlossers und des Automechanikers gelernt.
  • Im Jahr 1957 hat Herr Pauly seine erste Werkstatt, eine Autowerkstatt, in Bissen “Am Brill 28“ errichtet. In dieser Zeit beschäftigte er 4 Angestellte. In den darauf folgenden Jahren hatten sich seine Aktivitäten langsam aber sicher in Richtung Allgemeinmechanik erweitert. Das Arbeitsvolumen sowie die Produktpalette wurden ausgebreitet, und die Zahl der Angestellten wurde erhöht.
  • Dann, im Jahr 1968 wurde die Werkstatt vergrößert, und 1972 wurde eine zweite Halle von ungefähr 1.800m2 mit Büroräumen in Bissen “route de Colmar 19“ gebaut.
  • 1974 hat die Familie Pauly die Firma AMECO S.à r.l. gegründet, ein reines Familienunternehmen mit Pauly Albert als Geschäftsführer.

Heute

Heutzutage sind alle Aktivitäten der Firma AMECO S.à r.l. auf Roost, “2 rte de Bissen“ zusammengefügt, wo 140 qualifizierte Mitarbeiter beschäftigt sind.

Seine mechanischen Werkstätten auf einer Fläche von 20.000m2 sind ausgestattet mit leistungsfähigen CNC-Maschinen in der Dreh- und Fräserei, Schleifen, Innennutenräumen Schweißerei, Schlosserei in Stahl und Edelstahl, Oberflächenvergütung, Ausbrennen mit CNC und Plasma, usw.

Unsere Montage- und Instandhaltungsmannschaften sind einzigartig in Luxemburg in punkto ihrer Flexibilität und Polyvalenz. Sie realisieren Wartungsarbeiten, Transporte, Kranarbeiten mit Elektrokränen, Montagen, Regulierungen, Anschlussarbeiten sowie die Instandhaltung und mechanische Reparaturen an jeglicher Art von Maschinen.

Außerdem ist die Firma AMECO seit über 30 Jahren mit ihren Montagemannschaften im Bereich der Straßensicherheit tätig, d.h. Leitplanken, Motorrad- und Amphibienschutz, und viele andere Elemente der Sicherheit bzw. Straßeninfrastrukturen.